Skip to content Skip to footer

Winterschlaf der Bäume

Die bunteste Jahreszeit ist wieder da: der Herbst. Und die ist am besten im Wald sichtbar: die Blätter verändern ihre Farbe von augenberuhigenden Grün zu unzähligen Gelbnuancen, Rotvariationen oder verschiedenen Sorten von Braun. Warum ist das so?

Wie Tiere, z.B. Bären, halten auch die Bäume eine Art von Winterschlaf. Da in der kalten Jahreszeit die Temperaturen meistens fallen, müssen die Bäume ihr Wasserumlauf reduzieren, denn beim Frost kann das feuchte Holz durchfrieren und einfach platzen. Die Reduktion verläuft etappenweise denn zum einen, möchten die Bäume noch die letzten sonnigen Tage nutzen, um die Energie zu tanken. Und zum anderen, aus dem Blätter muss noch das Chlorophyll, also das Grün, herausgeholt werden (und im Stamm und Ästen gelagert werden), damit es wieder in der nächsten Saison verwendet werden kann: in seine Bestandteile zerlegt, wird das Chlorophyll wieder im Frühjahr in die Blätter gepumpt. Wenn der grüne Farbstoff von den Blätter abgegeben wird, kommen andere Töne zum Vorschein (die aber schon immer ein Bestandteil des Blattes waren, nur nicht sichtbar). Besonders kräftige Farben der Blätter können auch ein Warnsignal für Insekten sein, die sich aus Angst vom Frost ein Winterquartier zwischen der Rinde suchen. Der Baum signalisiert auf diese Weise, dass er besonders gut gegen die ungebetene Gäste ausgerüstet ist und sie mit Giften abwehren kann. Wenn die Wasserzirkulation im Baum beendet wird, bildet sich am Ende des Blattstiels ein Trenngewebe, das verkorkt. Mithilfe des Windes fallen die Blätter vom Baum ab.

Die meisten Nadelbäume verhalten sich im Winter anders: sie verlieren ihre Nadel nicht. Weil sie kleiner und härter sind als ein Blatt, ist bei denen die Wasserverdunstung geringer. Zusätzlich sind sie mit einer Wachsschicht überzogen. Die Nadel werden nicht abgeworfen, sie können sogar bis zu zehn Jahre alt werden. Dadurch, dass im Winter kein Wasser aus dem gefrorenen Boden aufgenommen werden kann, vertrocknen sie langsam und das kann das ganze Jahr über passieren. Sie fallen nach und nach ab und gleichzeitig wachsen neue nach.

Leave a comment