Skip to content Skip to footer

Oskar – das kleine Pony

Manche Leute diskutieren darüber, ob man Ponys auch Pferde nennen kann. Es gibt verschiedene Argumente, die man vorbringen kann. Auf Pferdemärkten und in den Ställen vieler Händler haben wir Hunderte oder vielleicht Tausende von Ponys gesehen. Und wir machen da keinen Unterschied –  sie sind den anderen Pferden ebenbürtig. Und lasst Euch nicht täuschen –  ihr Leiden ist nicht geringer nur weil sie klein sind. Der Kilopreis ihres Fleisches ist auf dem Schlachtmarkt gleich wie bei Großpferden denn  auf dem Markt ist ein Pferd das wert, was es wiegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es 1,8 Meter oder 70 cm sind. Es ist immer das Gleiche.

Darf ich Euch heute vorstellen: Oskar, der Star, Oskar, der Liebling der Kinder, Oskar, der Glückliche, der ein halbes Jahr lang sein eigenes Zuhause und eine Familie hatte. Und genau der gleiche Oskar hat schnell alles verloren. Wir wissen nicht, was passiert ist aber der Händler sagte, dass er angeblich zu klein war, hatte zu kurze Beine, war nicht schön. Man nannte ihn sogar Dackel. Oskar hat ausgedient und musste weg.

Kommt Euch die Geschichte bekannt vor? So viele davon haben wir hier schon beschrieben. Zu viele Geschichten von kleinen Ponys, die zwar selbst auf dem Schlachtmarkt als Pferde anerkannt werden, auf vielen Höfen aber nur als Maskottchen dienen. Vielerorts, z. B. im Agrotourismus, in Hotels und Ferienanlagen, werden Ponys als Spielzeug betrachtet, das wenig mit Pferden zu tun hat.

Aber glaubt uns bitte, Oskar hatte noch nie so viel mit Pferden und ihrer Not zu tun wie in diesem Moment, in dem seine Fotos entstanden sind….

Werden wir das Leben aller anderen Ponys retten können, indem wir Oskar helfen? Nein. Oder vielleicht doch, wenn er als Beispiel dienen soll. Werden wir mit unserem Aufruf bewirken können, dass solche Geschichten wie seine nicht mehr passieren? Nein. Es wird weiterhin andere Oskars geben. Aber hier und jetzt haben wir die Chance, diesem kleinen Pony ein anderes Leben zu schenken. Warum sollten wir es nicht versuchen? Und zwar gemeinsam mit Euch, denn nur mit Euch können wir aktiv helfen.

Wir müssen etwa 696 Euro aufbringen, das ist der Kauf- und der Transportpreis. Bis zum 27. September.

Vielen Dank!

Spendenmöglichkeiten im Link unten, in der Betreffzeile bitte “OSKAR” eingeben.

UNSER KONTO
Vielen Dank!
Haben Sie zusätzliche Fragen?
Email: kontakt@engeltiere.de
mobile:+49 176 7758 4789 (deutsch)
+48 531 196 828 (deutsch)
+48 518 569 487 (polnisch)
Fundacja Centaurus
centaurus.org.pl